Überarbeitetes Hygienekonzept zur Saison 20/21

Stand: 23.10.2020  (Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert)

Die Saison 20/21 steht vor der Tür, einige Entscheidungen für die Durchführung der Runde wurden vom Verband beschlossen (zB. wird im Bereich des TTBW Doppel gespielt) und Durchführungsbestimmungen für den Mannschaftssport stehen zur Verfügung.

Aufgrund dieser Änderungen haben wir das Hygienekonzept des TTC Esslingen ebenfalls für den Wettkampfsport angepasst und ingesamt aktualisiert. 

Ein wichtiger Punkt hierbei ist, dass die jeweiligen Gegner der TTC-Mannschaften das Konzept mindestens 48h vorab zur Verfügung gestellt bekommen (durch die jeweiligen Mannschaftsführer des TTC Esslingen). Zudem möchten wir auf folgende Punkte besonders hinweisen:

  • Neu:  Im Wettkampf und im Training werden keine Doppel gespielt
  • Neu: Zuschauer sind nicht zugelassen!
  • Für Wettkämpfe kann die Halle nur zu bestimmten Zeiten betreten werden
    • 18:00 für Jugendspiele 
    • 19:45 für Herrenspiele
  • Umkleiden und Duschen können unter Einhaltung der Mindestabstände und maximaler Personenanzahl benutzt werden
  • Es muss eine Anmeldung (Anzahl der Personen inkl. Betreuter) erfolgen. Dies wird zur Planung der Hallenbereiche benötigt. Die Anmeldung übernimmt der jeweilige Mannschaftsführer des TTC Esslingen
  • Es wird weiterhin eine Dokumentation aller Anwesenden (Name, Tel.Nummer, Email) für die Stadt Esslingen benötigt. Die Mannschaftsführer des TTC übernehmen das Erhalten dieser Informationen

 

Weitere Informationen:

Grundlage für den Trainings- und Wettkampfbetriebs und das Hygienekonzept sind die Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg sowie die Durchführungsbestimmungen für Wettkämpfe TTBW