Herren 1 mit schwarzem Wochenende

Aus der Eßlinger Zeitung vom 21. November 2017:

"Das Spitzenspiel der Bezirksklasse gewann der TTC Aichtal 2 mit 9:3 gegen den TTC Esslingen. ''Am Ende war der Sieg vielleicht etwas zu deutlich", gab Aichtals Sprecher Andreas Leins zu. Entscheidend waren zwei unglückliche Niederlagen der Esslinger am hinteren Paarkreuz. Trotz Führungen und Matchbällen mussten sich Marvin Hasenmaier und Mimi Arwanitidis jeweils noch geschlagen geben. Von den beiden Wirkungstreffern erholten sich die Mannen von Thomas Jäger nicht mehr. Einen Tag später erkämpften die Esslinger trotz vieler Ausfälle ein 8:8-Untentschieden beim SV Nabern 4." 

3 Tage später unterlagen die Herren 1 mit 4:9 gegen die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang und rutschen damit vorerst ins Mittelfeld der Tabelle ab.

 

 Di, 14.11.2017  Herren 2  VFB Oberesslingen/Zell 3  9:3 
 Mi, 15.11.2017  TSV Scharnhausen 4   Herren 5  2:6 
 Fr, 17.11.2017  TTC Aichtal 2  Herren 1  9:3 
 Sa, 18.11.2017   SV Nabern 4  Herren 1  8:8 
 TSV RSK Esslingen 2   Herren 4  9:1 
 So, 19.11.2017  ASV Aichwald 1  Herren 3  9:4 
 Di, 21.11.2017  Herren 1  SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang 1   4:9 
 Herren 2  TB Ruit 1