Herren 1 mit 9:5-Erfolg gegen Altbach

Aus der Eßlinger Zeitung vom 10. Oktober 2017:

"Der TTC Esslingen wurde in der Gruppe eins seiner Favoritenrolle mit dem 9:5 beim TTC Altbach gerecht. Die Nummer eins Jari Kneiser musste ersetzt werden, die Doppel wurden deswegen ebenfalls umgestellt. "Das aber wohl etwas ungeschickt", räumte Mannschaftsführer Thomas Jäger ein. 1:2 hieß es aus Esslinger Sicht nach den Eingangspartien. Die restlichen Partien verliefen wie erwartet: Altbachs Spitzenmann Marco Balasso punktete zweimal. Ansonsten präsentierte sich Esslingen überlegen."

 

 Fr, 06.10.2017  Herren 4  VFB Oberesslingen/Zell 6   9:3 
 Sa, 07.10.2017   TTC Altbach 1  Herren 1  5:9 
 TSV Oberboihingen 3   Herren 4  3:9 

Die erste Herrenmannschaft behält gegen Altbach die Oberhand und gewinnt 9:5.
Die Vierte kann 2 deutliche Erfolge verbuchen.